Infobrief im Schuljahr 2017/18

 Liebe Eltern,

seit dem 01.08.2017 sind wir der Grundschulverbund Neesen-Kleinenbremen mit dem Hauptstandort Neesen und dem Teilstandort Kleinenbremen.
Viele organisatorische Dinge sind schon zusammengeführt worden, andere Themen werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Es gibt für den GSV ein Sekretariat, das am Standort Neesen zu folgenden Zeiten durch Frau Sonja Traue besetzt ist: Montag – Freitag von 08:30 – 11:45 Uhr

Zur Schulpflegschaftsvorsitzenden wurde Frau Nina Müller gewählt und zu ihrem Stellvertreter Herr Volker Weichert. Es ist schön, dass somit beide Standorte durch ein Elternteil vertreten sind.
Die komplette Schulpflegschaft besteht aus folgenden Mitgliedern:

 

Klasse 1 a:       1. Vorsitzender: Sandra Laufer, Stellvertr.: Fotini Mouratidou-Tsanis        

Klasse 1 b:       1. Vorsitzende: Eduard Warkentin, Stellvertr.:  Liane Martens                             

Klasse 1 c:       1. Vorsitzende:   Sirko Kämpf, Stellvertr.: Tobias Liebscher                   

Klasse 1 d:       1. Vorsitzende:  Astrid Lange, Stellvertr.: Kim Rasch                             

Klasse 2 a:       1. Vorsitzender: Guido Teichmann, Stellvlvertr.:  Julia Krull                             

Klasse 2 b:       1. Vorsitzende:  Anette Franken, Stellvertr.:  Ernst Kehler                         

Klasse 2 c:       1. Vorsitzende: Andreas Neufeld, Stellvertr.: Yvonne Harwik                      

Klasse 2 d:       1. Vorsitzende: Sandra Hönisch, Stellvertr.: Nicole Krägenbring                

Klasse 3 a:       1. Vorsitzende:  Diana Haren, Stellvertr.:  Jakob Schellenberg                

 Klasse 3 b:       1. Vorsitzende:  Janina Kalabis, Stellvertr.:  Bianca Rädlinger                   

Klasse 3 c:       1. Vorsitzende:  Jens Brandt, Stellvertr.:  Helene Warkentin                 

Klasse 3 d:       1. Vorsitzende:  Catrin Horst, Stellvertr.:   Angela Duchstein                  

Klasse 4 a:       1. Vorsitzender:  Inga Godenrath, Stellvertr.:   Helene Neufeld                    

Klasse 4 b:       1. Vorsitzende:  Nina Müller, Stellvertr.: Inke Pfeiffer                           

Klasse 4 c:       1. Vorsitzende: Nicole Lippert, Stellvertr.: Sonja Mahle                         

Klasse 4 d:       1. Vorsitzende: Volker Weichert, Stellvertr.: Alexandra Brunotte        

 

In die Schulkonferenz wurden folgende Mitglieder gewählt:

Schulkonferenz 
Elternvertreter: Frau Müller, Herr Weichert, Herr Kehler, Frau Lange, Herr Teichmann, Herr Brandt, Frau Krull,
Stellvertreter: Frau Brunotte, Frau Rasch, Frau Haren, Frau Horst , Frau Mouratidou 

Lehrervertreter: Frau Bäcker, Frau Vosen, Frau Straten, Frau Harre, Frau Kresse,  Frau Schaper, Frau Borchard, Frau Brauer, Frau Y. Hartmann, Frau Neppert, Frau Prasuhn-Richter, Frau Riepe, Frau Janzen

Bei der 1. Sitzung der Schulkonferenz wurde nach §66 des Schulgesetzes die Mitgliederzahl der Schulkonferenz erhöht. Für die Lehrer kommt Frau Ulrike Janzen dazu und für die Eltern rückt Frau Krull als ordentliches Mitglied nach.

 Durch die Bildung des Verbundes hat sich die Schülerzahl auf 420 Kinder erhöht, die in 16 Klassen von 30 Lehrkräften unterrichtet werden.

 Die Betreuung in Ganztag bzw. in der Übermittagsbetreuung wird zunächst wie bekannt weitergeführt es gibt bis auf weiteres 2 unterschiedliche Systeme.

 

Die OGGS in Neesen erreichen Sie über die 2 Handynummern: 0170 6845131, 0170 4476233

zu den Öffnungszeiten:    07:30 – 08:00 Uhr (Frühbetreuung) und

11:30 – 16:30 Uhr (freitags bis 15:30 Uhr).

Die Betreuung in Kleinenbremen ist telefonisch unter: 05722 9547930

zu erreichen.

Frau Karnath ist  dienstags von 12:00 – 14:30 und donnerstags von 08:00 – 10:00 Uhr in Kleinenbremen. 

An beiden Standorten können wir in allen Klassen den Pflichtunterricht laut Stundentafel erteilen. In Kleinenbremen gibt es darüber hinaus eine Chor-AG, eine Flöten-AG und eine Sport-AG. Die Schach-AG findet in diesem Halbjahr entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht statt, da Herr Schrader andere Termine hat. In Neesen findet die Schach-AG statt, genauso wie die Mädchen-Sport-AG und das Training der Fußball-Schulmannschaft.

An beiden Standorten wird ab den 17.10.2017 Frau Anna Schneider dienstags und donnerstags zusätzliche Sprachförderung bzw. Deutsch als Zweitsprache unterrichten.

Auf Wunsch der Kolleginnen und des Kollegen haben wir die Pausenzeiten in Kleinebremen leicht verändert. Zwischen der 3. und 4. Stunde gibt es nur eine 5-Minutenpause, in der die Kinder nicht auf den Pausenhof gehen, sondern nur zur Toilette oder evtl. den Raum wechseln. Die 4. Stunde endet jetzt um 11:25 Uhr und die folgende Pause verlängert sich um die 5 Minuten, sodass die Endzeiten der 5. und 6. Stunde unverändert bleiben.